DSL-News.de - Das unabhängige DSL-Nachrichtenportal  
DSL-News Themen


Lexikon

Das Lexikon zu DSL und anderen Breitband-technologien
· DSL-News Lexikon

News des Tages

Heute bisher keine News

Suche



Ältere Artikel
Donnerstag, 29 September
· Studie spricht sich für Breitband-Universaldienst aus
Sonntag, 25 September
· Mobiles Internet wird verstärkt zum Shoppingkanal
Samstag, 24 September
· Liberty Global äußert Zuversicht bei Kabel BW Übernahme
Freitag, 23 September
· Schnellstes Internet der Welt, schnellste Anbieter in Deutschland
· „TV Überall“ ist nicht überall gleich beliebt
Mittwoch, 21 September
· Wie teuer ist Breitband weltweit?
Sonntag, 18 September
· Ein GBit/sec für London
· Video-Nutzung im Internet wächst
Freitag, 16 September
· Telekom, Vodafone, Telefonica sind frei (in NRW und Saarland)

DSL-News.de Tipp:
DSL.SC stellt verschiedene Breitbandtechnologien in kompakter Form vor:
DSL Technik


Ältere Artikel

Die Kleinen ganz groß bei kabelgebundenem Breitband
DSL-News.de , Freitag, 16.September 2011
Das kleine Land Liechtenstein ist das Land mit den weltweit meisten Abos für kabelgebundenes Breitbandinternet (z.B. Kabel Internet, DSL) bezogen auf 100 Einwohner. Der Anteil liegt hier bei 63,8 Abos auf 100 Einwohner. Auch auf den folgenden Plätzen liegen eher kleine Staaten. Das sind Ergebnisse der von der Internationalen Fernmeldeunion (UIT) jüngst herausgegebenen Studie „Measuring the Information Society“.

Auf dem zweiten Platz im Ranking liegt die Antilleninsel Dominica. Hier gibt es 47,1 Breitband-Abos bei jeweils 100 Einwohnern. Es folgen Monaco (41,9 bei 100) und die Schweiz (38,2 bei 100). Deutschland landet hier auf Rang 12 mit 31,6 Abos bei 100 Einwohnern. Damit liegt das Land unter anderem vor Schweden, Großbritannien und den USA. Als erstes asiatisches Land im Ranking befindet sich die Republik Korea auf Rang 7.China mit Hongkong landet auf Rang 16.


Die Studie bietet ein weiteres Ranking: Es beschäftigt sich mit der Verbreitung von «Fibre-to-the-Home» oder «Fibre-to-the-Building» Anschlüssen, also mit besonders schnellen Glasfaser-Breitbandanschlüssen. Hier liegen mit Korea, Japan und China + Hongkong gleich drei asiatische Länder auf den vorderen Plätzen. Es folgen die Vereinigten Arabischen Emirate und mit Taiwan ein weiteres asiatisches Land. Litauen ist dasjenige europäische Land, in dem Glasfaseranschlüsse am weitesten verbreitet sind. Im Ranking taucht Deutschland in den Top-26 nicht auf.

Hier geht es zur Studie «Measuring the Information Society» über Breitband weltweit.





 
 
-W-
 
-W-
 
Vorwahl Rufnummer
 
-W-
Wirtschaft

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Bitte setzen Sie in den Kommentaren keine Links (http://...), da solche Beiträge zum Schutz vor Mißbrauch nicht angezeigt werden.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden